Tomatentarte, der Veggie Hammer

{enthält unbeauftragte Werbung} Tomaten soweit das Auge reicht und das ist erst der Anfang.Am besten sind sie tatsächlich frisch gepflückt und direkt verarbeitet. Ich habe geerntet und eine leckere Tomatentarte gemacht. Draussen isses ziemlich warm, deshalb habe ich die Tarte auf dem Kamado zubereitet. So bleibt es in der Wohnung „kühl“.Funktioniert aber auch genauso gut…

Mein Sommergarten

{enthält unbeauftragte Werbung} Ich wiederhole mich, ja, ich bin verliebt!Natürlich in meinen Mann. Er hat aber Konkurrenz bekommen. Ich liebe unseren Garten. Seit wir die Hochbeete angelegt haben und alle Pflanzen um die Wette wachsen noch viel mehr. Wir haben einen sehr kleinen Garten. Die Fläche auf der wir „anbauen“ können ist sehr begrenzt. Wer…

Rührei mit Erbsen und Burrata – Gartenglück auf dem Teller

Oooooh wie war ich stolz, als die ersten Erbsenpflanzen ihren Weg ans Licht schafften. Man konnten ihnen quasi beim Wachsen zusehen. Dann bekamen sie vor mir Rankhilfen und bedankten sich mit den ersten Blüten. Zart und weiß blitzen sie durchs zarte Grün. Und ehe ich mich versah, waren da die ersten Schoten. Ich bin ganz…

Burger-Liebe

{enthält unbeauftragte Werbung und Markennennung} Sommerzeit, draußen sitzen, den Grill anwerfen und was Feines zaubern.Es geht endlich wieder los und ich werde ziemlich oft gefragt, wie man einen leckeren Burger baut. Sehen wir mal von den Burgerketten ab, die sich gegenseitig mit neuen Kreationen übertrumpfen wollen, mein Credo lautet: keep it simple! Verwende vernünftige Zutaten…

Weiße Bohnen Gazpacho – nach Roland Trettl

{enthält unbeauftragte Werbung und Verlinkung} Gazpacho, das ist so ein, aus meiner Sicht, völlig überbewertetes Gericht.Ich kannte es nur ziemlich geschmacksneutral, sehr gemüsig, tomatig und dann auch noch kalt…..sehr kalt. Echt nicht meins. Dann haben wir Roland Trettl und seiner Frau Dani beim Kochen angeschaut. Mein Mann war da die treibende Kraft und ich hab…