Kleines „Welcome back“ Dinner

Endlich ist mein Mann wieder da!

Aus gegebenem Anlass hab ich uns was Feines gekocht:
(teilweise aus dem 30min Buch unseres Lieblingskochs Jamie Oliver, aber immer etwas abgewandelt und neu kombiniert)

Salat
Salatherzen, Weichkäse mit Edelschimmel, Tomaten und Granatapfelkernen
Dressing ganz klassisch Olivenöl, Rotweinessig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer
2015-02-15 18.54.34
Tomatensuppe mit (Monster)Crouton
Blitz Tomatensuppe ganz klassisch mit Frischen Tomaten und Tomaten aus der Dose, Knoblauch, Chili und Basilikum (Seite )
2015-02-15 18.54.46
Cypriotisches Hähnchen auf Kartoffeln und Tomaten, dazu Salsa Verde und Jerk Soße
Die Soßen hatte ich am Tag vorher schon vorbereitet. Salsa Verde (S.   ) Jerk Soße ( S.  )
Normalerweise wird laut Rezept Hühnchenbrust mit Haut verwendet, ich habe auf die Schenkel zurück gegriffen, was auch sehr gut funktioniert.
Die Kartoffeln kamen roh in den Bräter, die Tomaten waren noch Überbleibsel des letzten Sommers aus unserem Garten, salzen, pfeffern, Olivenöl.
Die Schenkel habe ich in der Grillpfanne kurz gebräunt und dann einfach auf die Kartoffeln/Tomaten gelegt. Ab in den Backofen bei 200Grad ca 60min….. man muss halt mal gucken, ob die Kartoffeln und das Huhn gar sind.
Kurz vor dem Servieren nochmal kurz unter den Grill.
Sehr lecker, sehr würzig.
2015-02-15 19.39.44

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.