Dattelpralinen

Das ist so ein richtiger Hingucker auf jeder Kaffeetafel und die Kröung eines leckeren Menüs.Die Herstellung ist recht simpel und man kann sich kreativ echt austoben.Für unser Weihnachtsmenü hab ich da mal was zusammengebastelt.Also der Hauptakteur sind frische Datteln. Und ich meine die richtig Großen, nicht die schrumpeligen kleinen Dinger von denen die Hälfte wurmstichig…

Apfel-Butterkeks Kuchen vom Blech

Unser Apfelbäumchen hat reichlich Äpfel zur Ernte freigegeben. Ein paar hab ich noch und da wir gerne zum Kaffe auch ein Stück Kuchen essen…….tataaaaaa. Kuchen gebacken. Von diversen Rabattaktionen hab ich im Schrank noch 2 Packungen Schoko-Butterkeks gehabt, die von uns niemand wirklich isst. Also hab ich sie im Apfelkuchen verwertet und war eine grossartige…

leichte Sommerküche: Gries-Dessert mit Fruchtragout

Griesbrei erinnert irgendwie immer noch an Kindheit und verdorbenen Magen? Oder welche Erinnerung hast du daran?Pappig und geschmacklos? Weit gefehlt. Das ist eins der köstlichsten Desserts, die ich kenne. Einfach, schnell und mit wenigen Zutaten herzustellen, also Griesbrei 2.0. Dazu ein Fruchtragout, wie es momentan besser nicht geht. In unserem Garten werden die ersten Früchte…

Cremiger Käsekuchen mit Baiserhaube

{enthält unbeauftragte Werbung und Verlinkung} Das Rezept stammt nicht von mir, ich habe es aber für total gut befunden und teile es super gerne mit euch (das Original stammt aus der Zeitschrift Bild der Frau). Cremiger Käsekuchen mit einem leckeren Boden und einem Hauch von Baiser oben drauf. Himmlisch! Für den Teig: 200 g Mehl…

Pastéis de Nata – Köstlichkeit aus dem Süden

Wer schon mal in Portugal war kennt diese kleinen köstlichen Pastetchen oder Gebäckstücke mit dem zartblättrigen Teig und der cremig vanilligen Füllung. Die Schnute mit Puderzucker und Zimt beschmiert mit einem seligen Grinsen möchte man einfach nicht aufhören zu essen.Auch hier in Deutschland gibt es viele Läden, die Pasteis de Nata anbieten. Du musst aber…