Ausflugstip: Harpener Teiche – Bochum

Noch sind Ferien und das Wetter soll besser werden.
Nix wie raus! Auch wenn wir uns coronabedingt einschränken müssen, an die frische Luft dürfen wir allemal.
Ein kleiner aber feiner Ausflug sind die Harpener Teiche in Bochum wert.
Der Zufluss zum Teich hinterlässt eine irre Frabe und mal fühlt sich ein wenig wie in der Karibik. Es sieht einfach toll aus, wenn das Grubenwasseraus der Schachtanlage Robert Müser gepumpt wird. Die im Wasser gelösten Mineralien und Bestandteile färben das Wasser türkisblau.

Gut, es riecht leicht schwefelig, das ist den Enten und Gänsen egal.
Man kann hier gut mit dem Rad hinfahren und wer möchte verbindet den Besuch der Teiche mit einem kleinen Spaziergang oder / und dem Besuch des nahegelegenen Ruhrparks.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.