Gartenträume

{enthält unbeauftragte Werbung und Verlinkungen}


….es ist genau das, was der Name schon sagt. Ein Traum für deinen Garten und das in vielfacher Ausführung.
Hinter Gartenträume – der grüne Treffpunkt verbirgt sich ein Veranstalter für besondere Garten-Messen / – Ausstellungen mit angeschlossenenm Webshop und wahnsinnig vielen Ideen und Tipps im eigenen Blog.

Wir waren am vergangenen Wochenende in Havixbeck an der Burg Hülshoff. Ich bin immer noch am Schwärmen, denn das Gelände mit den alten Gebäuden, dem Park und dem Schloß sind einfach die perfekte Kulisse für eine Veranstaltung rund ums Thema Garten.
Wir waren mit Sabrina von Gartenträume verabredet und bekamen eine exklusive Führung übers Gelände. Unser Interesse galt besonders den mediterranen Pflanzen und Ideen und Lösungen für kleine Gärten. An den jeweiligen Ständen konnten wir jede Menge toller Tipps ergattern und lernten interessante Pflanzen kennen, für die ich in Gedanken schon den passenden Pflanzort gesucht habe.

Diese Messe / Ausstellung ist ein wunderbarer Mix aus Deko- und Pflanzenshops, Kunst und Schlemmen. Man verweilt hier gerne und lässt sich von den einzelnen Ausstellern inspierieren.
Genial war auch, dass das Wetter so gut mitgespielt hat.

Was hat uns besonders gut gefallen? Ach irgendwie alles.
Zum Thema kleine Gärten fanden wir einen Aussteller, der Bonsai-Bäume kultiviert. Wer jetzt einzig an japanische Gärten denkt, der liegt richtig. Interessant fanden wir, dass man alle Bäume zu Bonsai´s machen kann. Nicht nur die obligatorischen Kiefern waren hier zu finden sondern auch Gingkos und Apfelbäumchen um nur einige zu nennen. Das kann ich mir prima auch auf einem Balkon oder einer kleinen Terrasse vorstellen.

Unser Steckenpferd sind mediterrane Pflanzen, vornehmlich Kräuter in allen Variationen. Dass es da aber noch viel mehr schöne und dekorative (nicht essbare) Bäume und Sträucher gibt hat uns begeistert. Besonders interessant, weil sehr pflegeleicht, fanden wir den Schlafbaum mit seinen hübschen federartigen Blüten und den Flieder des Südens. Auch dieser Baum / Strauch stehen auf meiner „will haben Liste“.

Ich stehe auf Rost im Garten. Das war das absolute Paradies, denn die hübschen Dekostecker und Figuren aus Rostigem Stahl konnte man hier erstehen.
Besonders klasse fanden wir den Stand von Hr. Ording, der personalisierte Deko direkt vor deinen Augen angefertigt hat. Der Virtuose am Plasmaschneider hat für mächtig viele Aaaaah´s und Oooohs gesorgt. Ich hab mir den Namen meines Blogs auf ein Schild „schreiben“ lassen und war beim Herstellungsprozess dabei. Faszinierend! …mit sensationell schönem Ergebnis!
Für meinen Mann haben wir noch einen Angler mit Fisch gekauft, der jetzt unseren Teich ziert. Die Figur erinnert sehr an Huck Finn….. also war der Name schnell gefunden.

Für´s leibliche Wohl wurde ebenfalls gesorgt. Auf der Schlemmermeile und im Burginnenhof konnte man sich mit Essen und Getränken versorgen. Ausreichend Sitzplätze luden zum Verweilen ein. Sehr gemütlich trotz Abstandsregeln.

Ein weiteres Highlight waren die Künstler, deren Exponate für den Outdoorbereich konzipiert sind.
Egal ob aus Holz, Stein oder Metall, hier war für jeden Geschmack was dabei. Uns hatte es der „kleine Prinz“ angetan. Eine wunderschöne Installation von Norbert Wilting aus Bronze, Stein und Sukkulenten. Den kleinen Prinz mit seiner vergoldeten Krone hatten wir sofort ins Herz geschlossen.

Wasserelemente: extra für kleine Gärten und handgefertigt waren die Betonkugeln von @creastone, die sowohl als Wasserpiel, Feuerstelle, als kombinierte Wasser-Feuerinstallion und als Pflanzkugel konzipiert sind. In verschiedenen Größen erhältlich und in einer runden Verpackung geliefert ! (hat man uns glaubhaft vermittelt, wegen dem Transport, weil rollen einfach ist als schleppen) passt dieses Konzept in wirklich jeden noch so kleinen Garten, Balkon oder Terrasse! Ein wirklich cooles Produkt über das wir ersthaft nachdenken. Das Wasserspiel lässt sich zB zusätzlich mit Pflanzen und Steinen bestücken und dient sowohl Insekten als auch Vögeln als willkommene Wasserquelle. Ein sehr sehr schöne Idee.

Auch sehr platzsparend und für Garten, Terasse und Balkon geeignet sind die Vertical Gardens von Planet Genesis Design. Wandbegrünungen In- und Outdoor, mit oder ohne Pflanzerde, mit integrierter Wasserversorgung sind eine innovative Idee, die sich fast überall realisieren lassen. Weitere Infos dazu findest du hier.

Wer wie wir auf alles mediterrane steht, der blieb natürlich bei Oliven-Ulli hängen. Hier wurden Leckereien aus eigener Herstellung angeboten. feiner französischer Schafskäse in allen Variationen, als Dip, am Stück, verschiedentlich gewürzt, Oliven und noch so vieles mehr wurden angeboten. Die Entscheidung fiel wirklich nicht leicht was man am besten mit nach Hause nimmt.
Wir entschieden uns für ein großes Stück Schafskäse, welches wir mit einem schönen Glas Wein und einem frischen Baguette genießen werden. Nachtrag: es hat sensationell geschmeckt. Prädikat: absolut empfehlenswert!

Eine wunderschöne Alternative zum Strandkorb haben wir auch noch bei Tordalk Wohndesign entdeckt. Diese schicken Strandhäuschen aus Skandinavien hatten es uns angetan. Die Form erinnert ein wenig an ein Boot. Die Farben, die Verarbeitung, einfach traumhaft. Auch für solch ein Exponat habe ich in Gedanken bereits den passenden Platz gesucht. Der Sommer neigt sich fast dem Ende zu und ich sehe mich mit einer Decke an der Feuerschale sitzen und Marshmallows rösten. Wahlweise zu Weihnachten mit Glühwein und Lichterkette…..

Man hätte ohne Ende kaufen können. So viele tolle Möbel, Grills, Outdoorküche, Deko, Pflanzen etc.
Auch Nachhaltigkeit und Wiederverwertung zieht in die Gärten ein. Aus recycelten Materialien werden Gartenmöbel gefertigt und Deko hergestellt. Besonders farbenfroh und bequem waren die Stühle von C.R. Plastic Products. Da ist doch direkt Platz für alles was man braucht. In der einen Hand ein Kaltgetränk, in der anderen einen Snack!

Es sei vielleicht noch der hilfreiche Hinweis erlaubt, die gekauften Artikel konnte man sich ins Depot liefern lassen. Später musste man nur noch mit dem Auto dran längs fahren und seine Einkäufe einladen. Ein toller Service! Kein Geschleppe mit großen und schweren Einkäufen.

Fazit, auf jeden Fall einen Besuch wert! Egal ob man nur zum Gucken und Ideen holen loszieht oder sich mit allem, was Garten / Terrasse und Balkon so brauchen eindeckt, hier wurde und wird man fündig.
Die Organisation ist vom Parken über Einlass, Hygienekonzept, Toiletten, Gastronomie etc exzellent.
Schau doch mal in die Liste der noch kommenden Messen rein. Du wirst nicht enttäuscht sein!
Für uns stehen die „Winterträume“ Veranstaltungen im November ganz oben auf der todo-Liste.
So kurz vor Weihnachten wird das sicher ein romantisches Spektakel der besonderen Art.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.