Sonntagsspaziergang und heiße Maronen

wald08
Der Herbst hat schon was. Auch wenn es draußen ungemütlich ist, lohnt es sich, den Hintern vom Sofa zu bewegen, sich entsprechend anzuziehen und raus in die Natur zu gehen.
Wir kennen ein paar Stellen im Wald, da gibt es Maronen. Also sind wir mit einem Stoffbeutel bewaffnet losgezogen.
Der Himmel war grau und wir vermuteten, dass es in Kürze anfangen würde zu regnen. Egal, wir hatten das Ziel vor Augen, den Nachmittag gemütlich auf der Couch zu sitzen und frische heiße Maronen zu mampfen.

Es ging bergauf und es war doch wärmer als erwartet, mal wieder viel zu warm angezogen….. naja besser als zu frieren.
wald03wald02

Die Stelle mit dem Maronenbaum war schnell gefunden und wir füllten unseren Beutel mit den braunen glänzenden Schönheiten. Manche mussten wir noch aus ihrem stacheligen Kleid befreien, was sehr mühsam und schmerzhaft war :0). Mit Stöckchen oder dem Fuß war die einzige Möglichkeit, die Schale zugänglich zu machen. Selbst Handschuhe hätten nix genutzt….. Es hat sich aber sehr gelohnt!

wald04
Maronen „Vierer“

Auf unserem Streifzug durch den Wald haben wir wahnsinnig viele Pilze gesehen. Wir kennen uns null aus, deshalb haben wir uns aufs Fotografieren beschränkt.
wald06wald07
Schon lange nicht mehr habe ich einen richtigen Fliegenpilz in freier Natur bewundern dürfen.
Wir fanden einen riesigen Steinpilz. Allerdings war der zur Hälfte schon aufgefressen. Ich wollte ihn nicht mitnehmen, also haben wir ihn einer vorbeikommenden Wandergruppe überlassen. Wäre der Pilz völlig intakt gewesen, hätte mal daraus locker eine Pilzpfanne für 6 Personen kochen können.
wald01

wald05
….stand direkt am Wegesrand

Durchgefroren und die letzten trockenen Minuten ausnutzend sind wir wieder zu Hause angekommen. Heiße Dusche, Kaffee kochen und ab auf die Couch! Die Maronen habe ich dann oben kreuzweise eingeschnitten und auf dem Backblech im 220 Grad heißen Ofen für 20min geröstet.

maronen01
glänzende Schönheiten

maronen02maronen03

Köstlich! So schmeckt der Herbst!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.