Xmas II – das kleine Menü

Du brauchst noch etwas Inspiration üfr die bevorstehenden Feiertage? Dann lies mal weiter. Bei uns muss es lecker sein, es soll schön aussehen und es sollte an solchen Tagen möglichst wenig Aufwand erfordern, denn man möchte die Zeit mit Freunden und Familie verleben und nicht in der Küche stehen.Ich hab da einen Vorschlag für euch:…

Heul doch! Gefüllte Zwiebeln & Co

Wir haben Zwiebeln geerntet! So richtig selbst gepflückt….kann man das so sagen? Also die Zwiebeln selbst aus der Ernde geholt. Hm, das klingt als hätte man sie ausgraben müssen….Nein!Nur der unterste Teil der Zwiebel steckt mit seinen Wurzeln in der Erde, man zieht sie nur raus.Also nochmal von vorne, wir waren Zwiebeln ernten.Knapp 1,5 m²…

spanische Tortilla

Wir reisen dann mal schnell zum Abendessen nach Spanien.Wenn´s am Geldbeutel grad dünn aussieht, empfehle ich die Reise in klein….auf dem Teller! Eine spanische Tortilla ist schnell gemacht, macht kaum Arbeit und schmeckt fantastisch. Ausserdem kann man auf elegante Art den Kühlschrank entrümpeln. Zutaten: (für 2 Personen)* Chorizo mild für BBQ, in 1cm dicke Scheiben…

Tomatentarte 2.0

{enthält unbeauftragte Werbung} Die Erntezeit für Tomaten ist in vollem Gange. Noch freuen wir uns über jede Einzelne. Es wird aber nicht lange dauern dann werden wir mit Tomaten überschwemmt sein und sie werden uns aus den Ohren kommen. Das ist jedes Jahr so. Klasse, wenn man dann eine Plan hat, was man tolles mit…

low carb: Greek Style Spieße mit Zwiebeln in Tomatensoße und Dolmadakia

{enthält unbeauftragte und völlig freiwillige Werbung und Verlinkungen} Heute, es ist Mitte Mai, man erwartet doch einigermaßen Wetter, was dem Sommer nahe kommt. Fehlanzeige. Es ist grau und es weht ein fieser kalter Wind. Eisheilige hin oder her, sie können gehen.Ich hol uns den Sommer ins Haus und reise nach Griechenland, jedenfalls küchentechnisch. Viel Aufwand…