Alles Birnenpflückerei!

Nee, ich schimpfe nicht! Es ist Birnenzeit! Naja, oder sagen wir mal, es war Birnenzeit. Wir haben den Zeitpunkt fast verpasst. Es gibt Landstraßen in NRW, die sind gesäumt von Birnbäumen, ganze Alleen. Soweit ich weiß ist es rechtens, dass man sich am Fallobst bedienen kann ohne mit einem Bein im Knast zu stehen. Guckst…

Rhabarber-Marzipan Schicht Dessert

Oh, endlich ist Rhabarberzeit! I love it! Von der Rhabarber Grieß Tarte hatte ich noch Rhabarber über. Noch ein schneller Blick in den Kühlschrank und schon war die Dessert-Idee geboren. Den Rhabarber habe ich geschält und in kleine Stücke geschnitten. Mit Zucker, etwas  Wasser, 2EL Rumtopf-Sud und einem halben Päckchen Marzipan aufkochen lassen, bis sich…

Samstagabend und das kleine Hüngerchen

Hahahaha, was für´n bekloppter Titel…… Kleines Hüngerchen, das gibt´s bei uns gar nicht. Trotz der umfangreichen Arbeiten im Keller haben wir für unsere Freunde ein Abendessen vorbereitet: mein Mann ist der Gorgonzola-Soßenmeister, der Godfather der Gorgonzolasoße, der Held aller Helden, er kann´s einfach. Und was passt zur Gorgonzolasoße? Riiiiiiiichtig, Schnitzel! Also kleine Schnitzelplatte mit Röstis…

Aufgemotzter Marmorkuchen

Ein Marmorkuchen ist fein! Um ihm noch ein wenig mehr Glanz zu verleihen bedarf es kaum Aufwand. Hier erst mal das Grundrezept für den Marmorkuchen: – 200gr Zucker – 4 Eier – 250gr Margarine – 300gr Mehl – Vanilleextrakt oder Vanillezucker – 2-3 TL Backpulver – (etwas Milch, falls der Teig zu kompakt ist) Den…

Pflaumenmarmelade 2016

Von meiner nlieben Nacgbarin bekam ich vor ein paar Wochen einen großen Beutel Pflaumen geschenkt. Kleine Größe, ich weiß nicht welche Sorte, ob Pflaumen oder Zwetschgen, nur der Hinweis, dass es ein Baum aus dem Tessin war. Mangels Equipment habe ich den Einmachtermin verschoben und die Früchte in den Froster gepackt. In der Zwischenzeit konnte ich…