DIY – Türkranz

Eine große….besser gesagt riesen Version gibt es bereits und sie hängt jedes Jahr in der Vor- und Weihnachtszeit im Fenster. Abends schaltet sich über eine Automatik die Beleuchtung ein und es sieht wunderschön aus.
20151127_172818
Eine kleine Version würde sich auch sehr gut vor dem Haus machen, dachte ich.
Bei unserer letzten Shoppingtour in Holland eben die Teile eingekauft und diese Woche endlich mal zusammengebastelt.
Jetzt wartet er auf seinen Einsatz, der Kranz.
kranz05

benötigtes Material:
* Kranz aus Reben oder Weide
* Kugel in verschiedenen Größen, die Farbe(n) bestimmst du selbst
* Kabelbinder
* Schere oder Seitenschneider
* Band oder Seil zum Aufhängen

Die Kugel werden auf einen Kabelbinder gefädelt und dann am Kranz befestigt.
kranz03kranz04
Es sieht sehr cool aus, wenn die Größen gemischt werden und es nicht so gleichmässig aussieht. Aber da ist meine persönliche Meinung.
kranz01
Zum Schluss noch ein Band zu Aufhängen dran.
Die Beleuchtung ist in unserem Fall eine LED Lichterkette mit Batterie betrieben.
Für draußen werden wir sie durch eine LED Lichterkette mit Timer ersetzen, die alle 24h den Kranz für 6 Stunden oder so beleuchten wird.
kranz02
Weihnachten kann  kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.