DIY: die Wohnzimmerlampe

Klingt so banal wie irgendwas, jeder hat irgendein Leuchtmittel überm Tisch baumeln, warum extra einen Blogpost? Nun, das Fiasko reicht 15 Jahre zurück in die Junggesellenbude meines Mannes.Ein weisses Kabel aus der Decke hängend und eine formschöne Glühbirne. Ja Glühbirne, keine Energiesparlampe, in einer schlichten farbbekleckerten Fassung, eben so wie man es vom Renovieren her…

DIY: Das Kaffeekannenregal – Industrial Design

Als Kaffeeliebhaber möchte man seine Schätzchen, die Kaffeekannen doch ein wenig ins rechte Licht rücken.Zudem sind wir auch große Fans vom upcyceln von Materialien. Und so wurde die Idee zu unserem neuen Regal, welches jetzt die Küche ziert geboren. Ich bin richtig stolz auf das schöne und aussergewöhnliche Stück. Die Fittinge sind noch von unserer…

DIY: das Fenster Dingens

Einen Fensterrahmen zum selbst dekorieren hatte ich irgendwo im WWW gesehen. Fand ich super, deshalb habe ich meinen Mann gebeten, mir sowas zu bauen. Hatter….. übersetzt: hat er gemacht Jetzt hängt das Ding im Hausflur. Ich muss nur noch ein paar Details hinzufügen, die ich jetzt aber teilweise grad noch nicht habe: 2 alte Beschläge…

Durchblick

Ich erwähnte bereits, dass die Kellerfenster im Keller…..also die Fenster im Keller von eher billigster Natur waren. Funktionell mit Einschränkung, denn man konnte sie nur kippen. Zum ganz öffnen nicht geeignet und eine Scheibe zudem noch mit einer hässlichen Katzenklappe versehen. Um das Ganze etwas ansehnlicher zu machen, habe ich wenigsten die Lichtschächte gereinigt. Das…