Die Knifte: American Breakfast – die große weite Welt auf dem Brot

(enthält Werbung)
breakf11

Ein Sprung über den großen Teich und gleichzeitig ein guter Start in den Tag? Das muss sich nicht ausschließen!
Heute fahren wir mal ganz groß auf, opulent und mächtig. Nach dieser Knifte kannst du dein Pferd satteln und losreiten in die Weite der Prärie……
Darf ich vorstellen:

american
breakf15
breakf16

Hash Browns, Eggs und Maple Glazed Bacon…… das isses. Normalerweise noch mit literweise Ketchup, heute kommt aber nur eine leckere BBQ Soße zum Einsatz.
Wir beginnen mit den Hash Browns oder wie der Deutsche sagt, mit den Reibekuchen.
Geriebene Kartoffeln (frisch oder als Fertigprodukt) mit Salz und Peffer und ordentlich Muskat würzen, in einem Sieb abtropfen lassen .
In einer Pfanne Öl erhitzen (mittlere Hitze), mit dem Löffel Plätzchen formen und von beiden Seiten knusprig ausbacken. Anschließend auf Küchenkrepp vom überschüssigen Fett befreien.

Der Bacon geht ganz schnell.
Ganz klassisch in der Mikrowelle aufgeknuspert und anschließend mit Ahorsirup bestrichen. Nochmal kurz in die Mikrowelle, fertig.
Ich sage dir, alleine das ist es schon wert!

breakf17

Als nächstes folgt das Ei, welches als Omelette gebacken wird.

Eier aufschlagen, mit Rührei Deluxe würzen, frische Chili dazu und bei mittlerer Hitze braten.

breakf14

Das war´s schon.
Nun alles zusammenfügen und morgen in der Pause die Füße hochlegen und genießen!
BBQ Soße auf die Brothälfte, den Reibekuchen drauf, Ei und Bacon. Wer will kann noch Ketchup draufgeben.
Saftiges Ei  mir ordentlich Feuer auf knusprigem Reibekuchen und der bombigen Kombi aus salzigem Speck mit süßem Ahornsirup. Mal sehen, was das Cowgirl Anke dazu sagt, die treibt sich des Öfteren in den USA rum
Yeehaw!

breakf13
breakf12
breakf10

Danke an Spicebar für das zur Verfügung stellen der supergeilen Gewürze!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.