useless things – unnützer Tüdelkram, der Maronen-Schalen Perforator

Küchengadgets…… ein leidiges Thema.
Und in Zeiten, wo wir krampfhaft versuchen aus zwei Haushalten einen zu machen, ein Thema mit (wenn auch nur geringem) Konfliktpotential.
Nun, Ideengeber für diesen Post ist mein Mann.
Herbstzeit is(st) Maronenzeit. Von den immensen Preisen auf dem Weihnachtsmarkt für wunderbar duftende heiße Maronen und dem Angebot von Maronen im Supermarkt getrieben hat mein Mann einen Kauf getätigt.

Das Einschneiden der Schale birgt schon etwas Verletzungsgefahr, wenn man mit einem scharfen Messer oder Cutter der harten, widerstandsfähigen Schale zuleibe rückt.
Da hat mein Gatte im WWW die Lösung entdeckt: ein Designer Maronen – Schalen Perforierer. Ja, ich wusste und ahnte auch nichts von der Existenz einen solchen Gerätes.
Und dann war es da! Formschön aus Edelstahl in einer kleinen wunderschönen Holzschale zum Aufbewahren. maroni11
Das Teil in anatomisch günstig geformt und vorne an der „Schnittfläche“ mit scharfen Zacken versehen.
maroni10
Ich machs kurz, ja, das Ding ist ok! Das Ding ist gut! Man minimiert die Gefahr sich beim Einschneiden die Finger zu amputieren. Und das Wichtigste, die Maronen platzen wunderbar an der Sollbruchstelle auf.
maroni12(hier die Maronen vor dem Rösten)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.