krank ist doof

Ich kann endlich wieder arbeiten gehen!!!!! Hosianna! Gott sei Dank!
Die letzten 3 Wochen war ich zum Nixtun verdammt…. ich machs kurz: Schmerzen im rechten Arm, Ausfall der rechten Hand, Handchirurg, Spezialist, Termin OP, vorher Physiotherapie, Zweifel an der Diagnose, Besserung durch Physio, Absage OP, endlich wieder arbeiten.

Was mich anpisst ist die Tatsache, dass der Arzt scheinbar nur Dollarzeichen in den Augen hatte, nicht genau hingeschaut und mir eine unnötige OP angeraten hat.
Glücklicherweise habe ich eine fähige Physiotherapeutin angetroffen, die die Diagnose in Frage gestellt hat. Sie riet mir zu alten Hausmitteln, Dehnungsübungen und natürlich ihrer Therapie und siehe da, mein Zustand konnte soweit verbessert werden, dass ich die OP abgesagt habe.

Und weißte was? Jippieh, ich gehe wieder arbeiten!
Jetzt hoffe ich, von meinem Hausarzt nochmal Physio zu bekommen, damit die Beschwerden ganz verschwinden.
Drückt mir die Daumen.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. somi1407 sagt:

    :):):)
    Ärzte = Halbgötter in Weiß
    Physios = Götter in Jogginghosen (wobei ich bei der Arbeit immer Jeans trage)

    Gefällt mir

    1. silki sagt:

      Oh jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa. :0)

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.