Herzhafte Waffeln mit Manouri und Mangold, dazu Tomatensalat

Ich hab hier heute mal eine herzhafte Waffel-Variante für euch.

Irgendwie denkt man bei Waffeln immer an die süßen Versionen. Ja klar, sie sind wunderbar vielseitig und wahnsinnig lecker. Mein herzhaftes Rezept ist nicht minder variabel und eignet sich prima als Resteverwertung.

Die Zutaten für den Basisteig hab ich hier:

Die Teigmenge reicht für 4 bis 6 Personen, je nachdem ob man sie als Vor- oder Hauptgang serviert und welche Größe euer Waffeleisen hat.

250g zerlaufene Butter
600 ml Milch
450 g Mehl
2 TL Salz
Pfeffer, Chili
Schnittlauch fein geschnitten
6 Eier
150g Manuouri (griechischer fester Frischkäse ähnlich Ricotta)zerkrümelt (oder Feta)
2 Handvoll Mangold fein geschnitten (oder Spinat)
Alles mit dem Rührgerät miteinander verrühren und anschließend 10 bis15 min quellen lassen.

Das Waffeleisen auf niedrige bis mittlere Hitze vorheizen und die Flächen mit Olivenöl einpinseln.

Ich habe mehrere Waffeleisen mit unterschiedlichen Mustern. Diesmal habe ich die eckigen Waffeln gebacken. Das Waffeleisen haben wir mal auf dem Trödel gekauft. Es war unbenutzt und echt günstig.

Die Waffeln werden goldbraun ausgebacken. Sie werden richtig schön knusprig. Aber Achtung, wenn man sie übereinander legt, werden sie weich. Das tut dem Geschmack aber keinen Abbruch.

Wir haben dazu einen würzigen Tomatensalat mit viel Schnittlauch, Zwiebeln und zerkrümeltem Manouri gegessen. Zubereitet nur mit Essig und Olivenöl, Salz und Pfeffer. Die Tomaten wurden ganz rustikal mit der Hand zerdrückt und der Salat schön lange durchziehen lassen.

Es war köstlich !

Kleiner Tipp, man kann die Waffeln prima im Toaster wieder erwärmen und aufknuspern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.